Tierfreunde Patras :: Vereinsseite

Home      News      Team      Unsere Hunde      Ihre Hilfe      Danke!      Infos      Gedanken      Facebook      Links
Sie sind hier:  News
< Bärli
01.12.2022 12:12 Alter: 2 days
Kategorie: Durch uns vermittelt

Thelma

Steckbrief:

Thelma lebte auf einer Pflegestelle in 40878 Ratingen.

VIDEOS VORHANDEN !!!

Hündin/kastriert
geb. ca. April 2016
Grösse: ca. 22 cm

Update 01.12.2022:

Thelma hat ein wunderschönes Zuhause gefunden und wurde gestern bei ihren Pflegeeltern abgeholt.

Frau Peters hat eine Patenschaft für Thelma übernommen.

Thelma und wir sagen DANKE !!!

Update 13.11.2022
Die Pflegemama berichtet über Thelma:

Thelma ist jetzt fast drei Monate bei uns und in der Zeit hat sich eine ganze Menge getan. Unsere Kleine ist deutlich mutiger geworden und entdeckt die Welt – in ihrem Tempo :) Die größte Hürde, das Laufen an der Leine, hat sie super gemeistert, sie macht jetzt alle Spaziergänge mit und das mit Freude! Die Rute ist oben, sie schnüffelt wie eine Große und genießt sichtlich die neue Welt ausserhalb unseres Gartens. Bei ganz lauten, plötzlichen Geräuschen erschreckt sie sich zwar immer noch, es ist aber kein Vergleich zu den Anfängen und da ist bestimmt noch Luft nach oben.
Thelma ist eine sehr genügsame, bescheidene Hündin, sie liegt am liebsten in ihrem Körbchen und döst vor sich hin. Sie fordert absolut nichts ein, lediglich wenn es ums Essen geht, kommt sie richtig in Bewegung ;) Sie wäre perfekt für Menschen, die diese ruhigen Eigenschaften zu schätzen wissen und keinen Hund suchen, den man ständig beschäftigen und bespaßen muss. Thelma reichen entspannte Spaziergänge, leckeres Essen, zwischendurch ein paar Streicheleinheiten und ein bequemes Körbchen.

Update 26.09.2022
Die Pflegemama schreibt über Thelma:

Thelma ist jetzt seit 4 Wochen bei uns. Sie ist eine ruhige, liebenswerte Hündin und sehr unauffällig. Am liebsten liegt sie auf ihrem Platz, schläft oder beobachtet alles. Inzwischen kommt sie auch schon mal neugierig schauen, was wir so machen. Noch ist sie sehr schüchtern, aber von Tag zu Tag kommt sie mehr aus sich heraus.

Thelma ist stubenrein, im Garten erledigt sie „ihre Geschäfte“, schnüffelt ein wenig und -schwupp-sucht sie sich wieder einen schönen Platz am Rand oder unter einem Busch und entspannt.

An der Leine laufen ist die größte Herausforderung, das muss sie noch lernen. Die Alltagsgeräusche an der Straße sind ihr nicht geheuer, so dass sie bei Spaziergängen am liebsten umkehren und zurück in den vertrauten Garten möchte. Hier braucht man noch viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

Thelma ist super lieb, lässt alles anstandslos mit sich machen und kuschelt gerne. Alleine bleiben ist kein Problem. Treppen muss/sollte man sie auch aufgrund ihrer Größe tragen. Wir suchen für sie ein ruhiges Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen. Sie ist verträglich mit Artgenossen und kann zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden, bei uns zeigt sie aber, dass sie die anderen Vierbeiner nicht unbedingt braucht. Wichtig ist für sie ein warmes, bequemes Körbchen und souveräne Menschen. Kinder sollten eher nicht in ihren neuen Zuhause sein, oder nur sehr ruhige und verständnisvolle.

WAS BISHER GESCHAH:

Thelma lebte in einem Bergdorf mit mehreren Hunden unterschiedlichen Alters zusammen. Das Rudel wurde dort von Tierschützern entdeckt und nach und nach in Sicherheit gebracht. Thelma konnte nach dem obligatorischen Check beim Tierarzt in einer örtlichen Hundepension untergebracht werden, von wo sie sich nun auf die Suche nach einem richtigen Zuhause macht.

Die kleine Hündin wird auf ca. 6 bis 7 Jahre Jahre geschätzt und ist gerade mal 22cm groß. Sie ist anfangs recht schüchtern, wahrscheinlich hat sie bis jetzt nicht viele Erfahrungen mit Menschen sammeln können. Sie kennt weder das Leben in einer Wohnung, noch das Laufen an der Leine, usw. Thelma wird in ihrem neuen Zuhause bestimmt eine gewisse Zeit der Eingewöhnung brauchen, daher wären für sie ruhige und geduldige Menschen toll, die ihr Sicherheit vermitteln und ihr in kleinen Schritten die neue Welt zeigen.
Thelma ist bereits kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem hat sie einen eigenen EU-Heimtierausweis im Gepäck.