Tierfreunde Patras :: Vereinsseite

Home      News      Team      Unsere Hunde      Ihre Hilfe      Danke!      Infos      Gedanken      Facebook      Links
Sie sind hier:  News
< Blacky
24.10.2023 13:33 Alter: 174 days
Kategorie: Fremdvermittlung

Kleo

Steckbrief:

Kleo lebt auf einer Pflegestelle in Patras / Griechenland.
VIDEOS VORHANDEN !!!

Hündin/kastriert
geb. ca. August 2022
Grösse : ca. 48 cm (Stand Oktober 2023)

Update 24.10.23:

Kleo's lange Suche nach einem eigenen Körbchen hat ein glückliches Ende gefunden. Sie darf bei ihrer griechischen Pflegemama, die eine Freundin von Maria ist, bleiben und hat dort ein wunderschönes Zuhause.  

Update 17.10.23
Unsere Kolleginnen berichten über Kleo:
Kleo ist bei Marias Freundin in Pflege, dort lebt sie mit Familienanschluß in einer Wohnung, so dass ihr das Zusammenleben mit Menschen nicht fremd ist. Sie kennt das Laufen an der Leine und auch die Geräusche einer Stadt, ihre Pflegestelle ist mitten in Patras. Allerdings ist Kleo erstmal eine sehr vorsichtige Hündin und müsste in ihrem zukünftigen Zuhause mit viel Geduld an alle neuen Situationen herangeführt werden. Hier sind Menschen mit Hundeverstand gefragt, die Kleo die nötige Sicherheit geben.

WAS BISHER GESCHAH:
Kleo und ihre Schwester Kim wurden an einer stark befahrenen Straße zusammen mit ihrer Mama eingefangen und in das städtische Shelter gebracht.

Die Welpen waren sehr schwach und unterernährt. Leider ist die medizinische Versorgung der Tiere in dem Shelter oft nicht ausreichend. Deshalb hat Maria eingegriffen und beide Welpen zur ihrer Tierärztin gebracht. Dort wurden die Kleinen entsprechend behandelt, aufgepäppelt und bekamen auch die nötigen Impfungen. Jetzt sind sie wieder zurück im Shelter bei ihrer Mama, bis sich nette Familien für sie finden.
Welpentypisch sind die Geschwister noch sehr verspielt und haben jede Menge Flausen im Kopf. Sie benötigen im neuen Zuhause eine liebevolle und konsequente Erziehung, damit sie zu tollen Familienhunden heranwachsen können. Auch wenn die Mutter der Kleinen bekannt ist, kennen wir den Vater nicht. Somit können wirt zur ausgewachsenen Größe keine verlässlichen Angaben machen.Ihre Mama ist ca. 50cm groß.
Ausreisen dürfen sie ab Ende Januar,  
da dann ihr Impfschutz vollständig ist. Sie sind  gechipt, entwurmt und haben einen eigenen EU-Heimtierausweis im Gepäck.