Tierfreunde Patras :: Vereinsseite

Home      News      Team      Unsere Hunde      Ihre Hilfe      Danke!      Infos      Gedanken      Facebook      Links
Sie sind hier:  News
< Melita
19.04.2022 09:45 Alter: 34 days
Kategorie: Durch uns vermittelt

Amlet

Steckbrief:

Amlet lebte auf einer Pflegestelle in 40878 Ratingen.
VIDEOS VORHANDEN !!!

Rüde/kastriert
geb. ca November 2020
Grösse : ca 53 cm

Update 19.04.2022:

Amlet hat ein schönes Zuhause gefunden und ist gestern von seiner neuen Familie bei den Pflegeeltern abgeholt worden.  

Update 27.03.2022
Die Pflegemama schreibt über Amlet:

Amlet ist ein sehr freundlicher und netter junger Rüde. Er hat sich direkt mit meinen beiden Hunden verstanden und wurde auch von ihnen sehr schnell angenommen. Er hat unser Haus vorsichtig erkundet, natürlich war alles neu für ihn. Hier verhält er sich ruhig und zurückhaltend, stubenrein war er von Anfang an. Zu uns nimmt er bereits Kontakt auf und wenn er seine Scheu überwunden hat, genießt er die Streicheleinheiten. Amlet begleitet mich täglich zur Arbeit, im Büro hört und sieht man ihn nicht, er verschläft den Alltag komplett :)
Fremde Menschen und laute Geräusche erschrecken ihn noch sehr, er muss behutsam an normale Alltagssituationen heran geführt werden. In Griechenland hat er noch nicht viel vom Leben kennengelernt und holt gerade alles nach.
Mit anderen Hunden hat er überhaupt keine Probleme. Er ist ein sehr sanfter Vertreter, tendiert eher zur Unterwürfigkeit und vermeidet somit jeden Konflikt. Es ist schön zu beobachten, dass er bei allen Hundebegegnungen so freundlich auf sein Gegenüber zugeht, dass sofort eine entspannte Stimmung herrscht. Leinenführigkeit ist momentan eher befriedigend und in jedem Fall noch ausbaubar. Autofahren ist kein Problem für ihn.

Wir wünschen uns für Amlet ein ruhiges Zuhause, gerne auch mit einem souveränen Ersthund, an dem er sich orientieren kann. Er braucht Menschen, die ihm Sicherheit vermitteln und ihm genug Zeit geben, anzukommen. Wenn er irgendwann über seinen Schatten gesprungen ist, wird das ein wunderbarer Begleiter!

 

WAS BISHER GESCHAH:
Amlet und seine Schwester Amara  sind von einer Tierschützerin auf freiem Feld abseits von Patras entdeckt worden.

Die Beiden lebten in diesem unbewohnten Gebiet völlig alleine und auf sich gestellt. Anfangs waren sie Menschen gegenüber sehr misstrauisch, aber die Tierschützerin nahm sich ihrer an, versorgte sie ab da jeden Tag mit Futter und nach einiger Zeit kamen sie ihr schon entgegen, wenn sie mit dem Auto vorfuhr. So konnte sie die Beiden einfangen und nun leben sie bei der Tierschützerin auf einem eingezäunten Grundstück mit weiteren Hunden und Katzen zusammen.

Die Geschwister sind noch recht schüchtern und müssen noch vieles lernen. Sie benötigen Zeit und Geduld, wenn sie in ihren neuen Familien ankommen. Sie sind aber jung genug, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und die schönen Seiten eines Hundelebens kennenzulernen.Bei seiner Einreise ist Amlet bereits kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und bringt einen eigenen EU-Heimtierausweis mit.