Tierfreunde Patras :: Vereinsseite

Home      News      Team      Unsere Hunde      Ihre Hilfe      Danke!      Infos      Gedanken      Facebook      Links
Sie sind hier:  News
< Mike
02.08.2020 16:43 Alter: 209 days
Kategorie: Durch uns vermittelt

Nireas

Steckbrief:

Nireas lebte auf einer Pflegestelle in Patras / Griechenland.
VIDEOS VORHANDEN !!!

Rüde/kastriert
geb. ca Januar 2019
Grösse : ca 46 cm

Nireas lebte in dem Industriegebiet in Patras und wurde von den örtlichen Tierschützern nur durch Zufall entdeckt.  

Der Rüde versteckte sich im Gebüsch und versuchte mit seinem gebrochenen Bein vor Angst wegzulaufen. Maria gab nicht auf und versuchte NIreas mit Futter anzulocken, nachdem der Hundejunge sich tagelang von den Abfällen einer Fischfirma ernährt hatte. Letztlich fasste Nireas zu Maria Vertrauen, kam zu ihr und ließ sich von ihr streicheln. Somit konnte sie ihn mitnehmen und in die Tierklinik bringen. Der arme Kerl war mit Zecken übersät, die aber alle entfernt wurden. Auch die Verletzung an seinem Bein ist mittlerweile ausgeheilt und nun lebt Nireas zusammen mit Fiona auf einer Pflegestelle, wo er sich mit den anderen Hunden versteht. Nireas braucht Menschen, die ihm zeigen, dass Menschen ihm nicht nur Böses antun, sondern ihm ein schönes Hundeleben ermöglichen möchten. Momentan hat Nireas Angst vor Motorrädern und viel Lärm, weshalb seine neue Familie viel Geduld und Liebe ihm entgegenbringen muss, damit er diese Angst nach und nach ablegen kann. Nireas wird für die Menschen, die ihm Zeit und Geduld zum Eingewöhnen geben, bestimmt ein toller und treuer Begleiter sein. Er ist geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem hat er seinen eigenen EU-Heimtierausweis im Gepäck, wenn er in Deutschland ankommt.