Tierfreunde Patras :: Vereinsseite

Home      News      Team      Unsere Hunde      Ihre Hilfe      Danke!      Infos      Gedanken      Facebook      Links
Sie sind hier:  News
< Nano
09.02.2019 00:00 Alter: 2 yrs
Kategorie: Durch uns vermittelt

Luna

Steckbrief:

Luna lebte auf einer Pflegestelle in 40472 Düsseldorf.

Hündin/kastriert
geb. ca. Dezember 2015
Grösse : ca. 33 cm

Update 09.02.2019:

Luna hat ein wunderschönes Zuhause gefunden und ist bei ihren Pflegeeltern ausgezogen.   

Update 22.01.2019
Die Pflegefamilie schreibt über Luna:

"Seit einer Woche ist Luna nun bei uns, sie entpuppt sich als eine absolute Traumhündin und mit ihrer Fellzeichnung ist sie eine kleine Schönheit! Luna ist sehr entspannt im Alltag, sie hat sich an unseren Ablauf im Nu gewöhnt und meistert den prima. Tagsüber geht sie mit ins Büro und ist dort der absolute Liebling :)
Luna hatte von Anfang an keine Probleme mit Autofahren, sie springt von alleine rein und legt sich nach dem Anschnalen zufrieden hin, es schein ihr richtig Spaß zu machen, unterwegs zu sein. An der Leine geht sie 1A, ohne zu ziehen, mag lange Spaziergänge, gerne auch mit vielen Artgenossen. Luna ist verträglich mit allen Hunden, mit unseren zwei eigenen Hündinnen hat sie sich ganz schnell arrangiert, Begegnungen mit fremden Hunden verlaufen bis jetzt sehr ruhig. Ist ihr Gegenüber aber zu aufdringlich, kann sie durchaus auch eine deutliche Ansage machen ;)
Luna ist ein perfekter, kleiner Familienhund. Sie kann zu einem anderen Hund vermittelt werden, aber auch als "Einzelprinzessin" ihr Leben genießen, Menschen scheinen ihr momentan etwas wichtiger zu sein, als tierische Gesellschaft." 

WAS BISHER GESCHAH:
Luna wurde von örtlichen Tierschützern am Strand von Patras gefunden, wo die kleine Maus auf der Suche nach Futter umherlief. Sie fingen die kleine Fellnase ein und brachten sie zur Tierärztin. Luna muss wohl schon mehrfach Welpen gehabt haben.  Da alle Pflegestellen in Patras bis unter die Dachkanten voll belegt sind, musste Maria die kleine Luna in eine örtliche Pension bringen, was ein denkbar ungeeigneter Ort für sie ist. Nun suchen wir dringend eine Pflege- oder Endstelle, damit die Maus schnell aus der Betonumgebung wieder herauskommt und ein schönes Leben führen darf. Luna ist geimpft gechipt und entwurmt. Außerdem bringt sie ihren eigenen EU-Heimtierausweis mit, wenn sie in Ihren Armen landet.