Tierfreunde Patras :: Vereinsseite

Home      News      Team      Unsere Hunde      Ihre Hilfe      Danke!      Infos      Gedanken      Facebook      Links
Sie sind hier:  News
< Persa
27.06.2022 17:07 Alter: 52 days
Kategorie: Durch uns vermittelt

Schila

Schila lebte auf einer Pflegestelle in 40878 Ratingen.
VIDEOS VORHANDEN !!!

Welpe/Hündin
geb. ca September 2021
Grösse : ca 30 cm (Stand Mai 2022)

Update 27.06.2022:

Schila hat ein schönes Zuhause gefunden und wird heute von ihren neuen Menschen bei der Pflegefamilie abgeholt.  


Update 27.05.2022:
Die Pflegefamilie schreibt über Schila:

Schila ist seit vier Tage in ihrer Pflegestelle. Sie ist eine absolut liebe Junghündin, noch sehr schüchtern und zaghaft. Wenn sie aber einmal einen Menschen ins Herz geschlossen hat, brechen die Mauern ein. Sie ist sehr verschmust, trotz ihres jungen Alters auch schon stubenrein und mit ihrem leichten Silberblick einfach nur zauberhaft! Sie sucht ein ruhiges Zuhause bei Menschen mit Hundeerfahrung, die ihr Sicherheit vermitteln können. Ein stabiler Ersthund in der Familie, von dem sie sich viel abgucken kann, wäre ein Traum, ist aber keine Voraussetzung. Schila kann in ihrer PS in Ratingen besucht werden.

 

WAS BISHER GESCHAH:
Schila und ihre Schwestern lebten in einem Bergdorf mit mehreren Hunden unterschiedlichen Alters zusammen. Tierschützer entdeckten das Rudel und brachten nach und nach alle Hunde in Sicherheit. Die drei Schwestern konnten auf einer örtlichen Pflegestelle untergebracht werden, hier leben sie bei einem Ehepaar und lernen schon mal die Grundlagen eines Zusammenlebens mit Menschen.
Schila war anfangs recht ängstlich, sie hatte in ihrem Leben bestimmt noch nicht viele Erfahrungen sammeln können. Fremden Menschen gegenüber ist sie erstmal vorsichtig, so dass sie auch in ihrem neuen Zuhause bestimmt eine gewisse Zeit der Eingewöhnung brauchen wird. Hier sind ruhige und geduldige Menschen gefragt, die ihr Sicherheit vermitteln und ihr in kleinen Schritten die neue Welt zeigen. Ein souveräner Ersthund würde ihr die Eingewöhnung sicherlich erleichtern, ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung.
Schila ist bereits geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem hat sie einen eigenen EU-Heimtierausweis im Gepäck.