Tierfreunde Patras :: Vereinsseite

Home      News      Team      Unsere Hunde      Ihre Hilfe      Danke!      Infos      Gedanken      Facebook      Links
Sie sind hier:  News
< Nevio
23.11.2023 10:34 Alter: 235 days
Kategorie: Durch uns vermittelt

Parker

Parker lebte auf einer Pflegestelle in Patras / Griechenland
VIDEOS VORHANDEN !!!

Rüde/kastriert
geb. ca. August 2022
Grösse : ca. 58 cm

Update 23.11.2023

Parker hat zusammen mit einem weiteren Hund aus dem städtischen Tierheim ein wunderschönes Zuhause bei einem deutschen Ehepaar gefunden, das in der Nähe von Patras lebt.  


Update 7.10.23
Unsere Kolleginnen berichten über Parker :

Parker ist zu einem wunderschönen, imposanten Rüden herangewachsen. Er lebt in dem städtischen Shelter zusammen mit einer Hündin, mit den anderen Hunden schien er sich gut zu verstehen, zumindest hatte er während unseres Besuches dort keinerlei Stress mit seinen Nachbarn. Er war sehr freundlich zu uns, aber noch recht ungestüm, was sicherlich an seinem jungen Alter liegt. Für ihn wären Menschen toll, die sich der Größe des Rüdens bewusst sind und nach Möglichkeit eher ein ländliches Zuhause.

WAS BISHER GESCHAH:
Parker wurde zusammen mit seinem Bruder im Alter von gerade mal 1,5 Monaten ausgesetzt. Beide Welpen kamen in den städtischen Shelter, sie waren krank und schwach. Parkers Bruder hat es leider nicht geschafft :( Maria hat dafür gesorgt, dass Parker in die Tierklinik kam und entsprechend behandelt wurde. Jetzt ist der kleine Mann vier Monate alt, gesund und bereit für seine eigene Familie.
Welpentypisch ist Parker noch ganz verspielt und mischt bestimmt das Leben seiner neuen Besitzer ein wenig auf. Er benötigt natürlich eine liebevolle und konsequente Erziehung, damit er zu einem tollen Familienhund heranwachsen kann. Da uns seine Eltern nicht bekannt sind, können wir keine verlässlichen Aussagen zu seiner Größe oder eventuellen Rassen machen. Wir gehen aber davon aus, dass er bestimmt mittelgroß oder groß werden wird.
Paker ist geimpft, gechipt, entwurmt und hat auch einen eigenen EU-Heimtierausweis im Gepäck.